Alles für den gelungenen Kindergeburtstag

Kindergeburtstag steht vor der Tür und Eltern vor der Frage was sie mit der geladenen Kinderschar machen sollen. Spielen, basteln oder doch lieber auswärts feiern? Drei bis vier Stunden Bespassung für eine Gruppe müssen geplant werden - für die meisten Eltern ein ungewohntes Terrain. Hier hilft nun Kindergeburtstag-planen.de mit vielen Ideen und praktischen Hilfen weiter. Ideen und Vordrucke für die Dekoration zu einem Motto oder Anleitungen zum Basteln mit Kindern gibt es ebenfalls: Ein Piraten-Bandana wie bei Fluch der Karibik oder eine goldene Krone für die Prinzessin, feine Armbänder oder ein cooles Schwert ... mit wenigen Mitteln etwas Beeindruckendes schaffen ist dabei das Prinzip der Seite. Rezepte für leckere Geburtstagskuchen und herzhafte Buffets dürfen natürlich auch nicht fehlen – alles ganz nach dem Geschmack der jungen Gäste. Webseite: kindergeburtstag-planen.de

Computerspiele: Wieviel Bits sind gut für Kinder?

Viele Kinder verbringen viel Zeit am PC und an der Spielkonsole. Schult das Gamen und Surfen wichtige Fähigkeiten - oder trainieren Kinder etwas, das sie gar nicht brauchen? Ein Pro und ein Contra von Expertinnen. [...] Woher kommt die Faszination für Computerspiele? Zum einen reizt es Kinder, beim Spielen etwas bewegen zu können: Wenn sie etwas anklicken, erscheint eine Animation. Anders als beim Fernsehen können Kinder die Aktion auf dem Bildschirm beeinflussen. Es erscheinen Bilder und Töne und sie können aktiv mit machen – das fasziniert Kinder. Weiterlesen
15 November 2011

Computerspiele fördern die Intelligenz von Kindern

PC- und Konsolenspiele sind auch ohne Killerspieldebatte bei Eltern, Pädagogen und Politikern ein heißes Eisen. Kürzlich hat ein von der Universität Würzburg betreutes Team festgestellt, dass sich der Einsatz ausgewählter Computerspiele überraschend positiv auf die Intelligenz von Kindern auswirken kann. Im Durchschnitt konnte die Auffassungsgabe der Kinder um 11 IQ-Punkte gesteigert werden. Weiterlesen
28 Oktober 2011

Bastelanleitungen zu Halloween auf zzzebra.de

Im Oktober ist Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne Gruseln, denn am 31. Oktober ist Halloween. Auf zzzebra.de finden Kinder viele Bastelanleitungen, Spiele oder Rezepte, wie z.B. Wackelpudding mit Würmern, für die perfekte Halloween-Party. Zum Halloween-Special
27 September 2011

Faszinierende Onlinespielewelten

schauhin Onlinespiele sind für viele Kinder unheimlich faszinierend. Sie können aufregende Fantasiewelten erkunden, aufregende Abenteuer erleben und komplizierte Aufgaben lösen. Das Angebot an Onlinespielen für Kinder ist riesig und beinahe unüberschaubar. Häufig sind Onlinespiele ohne Installation kostenlos im Internet spielbar, das senkt die Hemmschwelle für Kinder umgemein.

Gleichzeitig gibt es dabei für Kinder und Jugendliche auch eine Reihe von Gefahren, die Kindern meist überhaupt nicht bewusst sind. So unterliegen Onlinespiele bspw. nicht der Alterskennzeichnung der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle), welche Spiele hinsichtlich einer gefährdenden Wirkung auf Kinder einstuft. Onlinespiele stehen daher Spielern jeden Alters offen. Häufig gibt es unmoderierte Kontaktfunktionen wie Chat oder Email innerhalb der Spiele. Kinder können hierbei mit nicht altersgerechten Inhalten oder Kommentaren anderer Spieler konfrontiert oder sogar belästigt werden.

Zudem basieren viele anfänglich kostenlose Onlinespiele darauf, dass man später Spielerweiterungen oder Aktualisierungen erwirbt, um im Spiel schneller voran zu kommen. Dies verursacht zusätzliche Kosten, bei denen Kinder und Jugendliche können leicht in eine Kostenfalle geraten. Darüber hinaus verlangen viele Onlinespiele eine einmalige Registrierung, in der teilweise sogar persönliche Adress- oder Telefondaten angegeben werden müssen.

Eltern-Tipps zum Umgang mit Onlinespielen

SCHAU HIN! gibt Eltern folgende Empfehlungen:

  • Vereinbaren Sie mit ihrem Kind klare Regeln, welche Onlinespiele und wie lange diese gespielt werden dürfen.
  • Machen Sie sich selbst ein Bild und suchen Sie mit ihrem Kind gemeinsam altersgerechte und passende Onlinespiele aus. Lassen Sie sich die Spiele Ihrer Kinder regelmäßig von Ihnen erklären und spielen Sie auch mal eine Runde mit.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Bedeutung von persönlichen Daten und dass diese nicht im Internet veröffentlicht oder an Fremde weitergegeben werden dürfen. Onlinespiele, die bei einer Registrierung private Adress- und Telefondaten abfragen, sollten tabu sein.
  • Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind, wie oft und in welchem
    Wert es sich kostenpflichtige Erweiterungen, Funktionen
    oder Waren in Onlinespielen kaufen darf bzw., dass diese erst nach vorheriger Rücksprache mit Ihnen gekauft
    werden dürfen.
Weitere tolle Tipps im Umgang mit Onlinespielen finden Sie auf
www.schau-hin.info
09 September 2011

Happy Birthday Biene Maja

"Kleine, freche, schlaue Biene Maja" - und das seit mittlerweile genau 35 Jahren. Die erste Folge der Trickfilmserie "Biene Maja" wurde am 9. September 1976 im ZDF ausgestrahlt. Die Serie verfolgten zu Spitzenzeiten bis zu vier Millionen Kinder pro Woche gebannt vor dem Fernseher. Daneben gab es Comichefte, Theaterstücke oder Plüschfiguren. Das Titellied der Serie von Karel Gott schaffte es 1977 sogar auf Platz eins der Schlagerhitparade. Gezeichnet wurden Biene Maja und ihre Freunde vom US-Zeichner Marty Murphy. Die Geschichten der "Maja" sind aber eigentlich noch viel älter. Der Schriftsteller Waldemar Bonsels veröffentlichte bereits 1912 sein Buch "Die Biene Maja und ihre Abenteuer". Grashüpfer Flip und Majas Freund Willi kamen übrigens in den Büchern Bonselns gar nicht vor, diese wurden fürs Fernsehen neu erfunden. Passend dazu unsere heutiger Webtipp für Kinder: www.diebienemaja.de. Auf der Webseite der kleinen Honigbiene finden Kinder allerlei Wissenswertes, können die Abenteuer von Maja und ihren Freunden nachlesen, Spiele spielen oder Bilder online ausmalen.
26 August 2011

Webtipp: Olis Bahnwelt

„Olis-Bahnwelt" ist die Kinderseite der Deutschen Bahn und bietet Kindern von 7 bis 10 Jahren die Möglichkeit, die Welt der Eisenbahn zu entdecken. Im Fokus stehen hierbei Filme mit der kleine Kunstfigur „Oli" und seinen Abenteuern mit der Bahn. Darüber hinaus gibt es exklusive Einblicke hinter die Kulissen des DB-Konzerns. Auf der Kinderseite gibt es außerdem Spiele und Neuigkeiten, u.a. Mobilitätsthemen wie Umweltschutz und Globalisierung kindgerecht erklären.

„Olis-Bahnwelt" ist werbefrei und ermöglicht den Kindern einen aktiven, spielerischen und kreativen Umgang mit dem Internet. Zudem gibt es von der Stiftung Lesen zusammengestellte Lesetipps sowie Mal- und Bastelbögen. Mittlerweile gibt es auch sechs Pixibücher mit Oli, welche kostenlos mit einer kurzen E-Mail an oli@deutschebahn.com bestellt werden können.
www.olis-bahnwelt.de

Webtipp: Zzzebra.de

Das Zzzebra Netz ist ein Netz von sechs Kinderseiten des Labbé Verlag. Diese Seite wurde als freie Zone für Kinder konzipiert, daher ist sie komplett werbefrei. Denn der Labbé Verlag ist der Meinung ist, dass da wo Kinder sind, keine Werbung sein sollte. Der Herausgeber achtet darauf, dass es keinerlei weiterführende Links, damit sich Kinder frei und ungestört im Netz bewegen können. Im Fokus von Zzzebra steht der Zugang zu kindgerechten und kindbildenden Informationen.

Kinder finden hier zahlreiche Möglichkeiten, wie z.B. ein Forum, Matheübungen, Kinderlieder & Singspiele aus aller Welt, tolle, abenteuerliche und lustige Geschichten sowie Bastel- und Spielideen. Vor allem der Bereich rund um Tiere und Natur ist mit schönen Anleitungen und Wissenswertem aufbereitet. Wie sehen Schnecken eigentlich von unten aus? Wie bastelt man sich eine Löwenzahn-Krone? Oder kann ich mir eigentlich einen Regenbogen selber machen? Antworten darauf und noch vieles mehr könnnen Kinder hier entdecken. www.zzzebra.de

Webtipp: Kinderseiten zur Frauenfußball-WM 2011

Wo surfen Kinder am besten? Klick-Tipps.net hat 11 Kinderseiten zu WM zusammengestellt, auf denen Kinder Spiele rund um den Ball testen oder sich über Fußball, WM und die Spielerinnen informieren können. www.klick-tipps.net

Webtipp: Kindermeer.de

Auf der Kinderseite des Deutschen Meeresmuseum finden Kinder allerhand Wissenswertes über den Ozean und seine Bewohner. Wie verständigen sich Schweinswale untereinander? Warum ist das Meer salzig? Aus was bestehen eigentlich Quallen? Diese und mehr Fragen werden hier kindgerecht erklärt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Spiele sowie Mal- und Bastelanleitungen. Gleich abtauchen
Kontakt: