Den richtigen Schulranzen finden

Der Kauf eines Schulranzens ist nicht immer eine einfache Angelegenheit, denn es gibt viele Punkte zu bedenken, wenn man das ideale Modell finden möchte. Klar ist, dass die Menge der benötigten Schulsachen ständig anwächst und das Gewicht eines durchschnittlichen gefüllten Schulranzens die von Orthopäden vorgeschlagene Höchstgrenze in nahezu allen Fällen weit überschreitet. 10-15 % des Körpergewichts des Trägers sollte ein Schulranzen maximal wiegen, um Schäden an Skelett und Muskulatur zu vermeiden, so die Empfehlung der Fachleute. Darüber kann ein Viertklässler mit einem durchschnittlichen Körpergewicht von 35 kg meistens nur lachen: Nicht selten wiegt seine Schultasche bereits 8 kg oder mehr.

Was man beim Kauf eines Schulranzens bedenken sollte
  • Das gewählte Modell sollte eine ergonomische Form, einen gepolsterten Rücken und weiche Schulterriemen besitzen.
  • Besonders für Grundschüler wichtig: Der Ranzen sollte am Rücken versteift sein und gut am Körper anliegen, um eine optimale Gewichtsverteilung zu ermöglichen. Schulrucksäcke sind erst ab etwa 12 Jahren empfehlenswert, wenn sich das Skelett des Kindes verfestigt hat.
  • Der Schulranzen sollte wasserdicht gebaut sein und über einen außen angebrachten Getränkehalter verfügen, um ein Durchnässen von Heften und Schulbüchern zu vermeiden.
  • Reflektierende Elemente sollten nicht fehlen. Sie sorgen dafür, dass ein Kind auch in der dunklen Jahreszeit von morgendlichen Autofahrern gesehen wird. Am besten orientiert man sich daran, ob der Schulranzen die DIN-Norm 58124 erfüllt.
  • Das gewählte Modell sollte ein möglichst niedriges Eigengewicht besitzen. Gute Schulranzen gibt es schon ab etwa 1.100 g Leergewicht.
  • Wichtig ist auch die Inneneinteilung: Mindestens zwei Hauptfächer sollte der Schulranzen besitzen, außerdem ein kleines Fach für Geld, Schlüssel und Busfahrschein. Das größte Fach, zur Unterbringung der Schulbücher, sollte sich nahe am Rücken befinden, um das Tragen zu erleichtern.
  • Wie stark ist die Muskulatur des Kindes und wie weit ist der Schulweg, der zu Fuß zurückgelegt werden soll? Ist das Kind eher zart gebaut und der Weg weit, sollte man überlegen, ob ein Schultrolley nicht die bessere Wahl wäre.
  • Last, but not least: Der Schulranzen sollte nicht nur funktional sein, sondern dem Kind auch gefallen. Oft sind baugleiche Modelle in vielen unterschiedlichen Designs erhältlich. Hierbei sollte man dem Kind ruhig ein Mitspracherecht einräumen, damit es seinen neuen Ranzen auch mag.
Um den richtigen Schulranzen für ihr Kind zu finden, empfehlen wir www.ranzen-berlin.de dort finden sie eine große Auswahl an verschiedenen Schulranzen.

Holzspielzeug, eine echte Alternative!

Bei unser-spielzeug.de haben Sie die Auswahl an sowohl rustikalem als auch modernem schönen Holzspielzeug von verschiedensten Herstellern. Warum Holzspielzeug noch immer jedermann begeistern kann und nicht nur in seiner Optik überzeugt, erfahren Sie hier.

Holzspielzeug besticht durch seine filigrane Arbeit
Von der mannigfaltigen Verwendung des Holzes haben auch erwachsene Holzliebhaber etwas, wie z.B. fantasievolle, fein gearbeitete Klangtiere, oder spirituelle Bambus- Windspiele und mit Emblemen verzierte Reihenklangspiele, die Sinnlichkeit in jeden Haushalt bringen. Kinder hingegen lockt der Spaß an Kugelbahnen, die sie vor dem Spielen selbst konstruieren können und dabei unbewusst ihr logisches Denken und die Raumwahrnehmung verbessern. Außerdem werden ulkige, spaßbereitende Klapperköpfe, Schellenstäbe in Löwendesign, Korkenknaller, Xylophone aus Buche und Holzblockflöten angeboten. Holzspielzeug steigert die Musikalität der unerfahrenen Musiker.

Ein Trumpf vom Holzspielzeug: Robustheit...
… die z.B. die geschmackvollen Kindermöbel der Hersteller Kivioq und Drewart Toys versprechen - Garnituren, die die kleinen „Racker“ im Gegensatz zu herkömmlichen Kinderstühlen - und Tischen bestimmt nicht kaputt machen können. Für alle Wildfänge dieser Welt, die sich endlich beweisen wollen, eignen sich besonders die Laufräder, die in zahlreichen Variationen von verschiedenen Herstellern zur Verfügung stehen- von der beliebten Kindermarke Janosch über Bambino- Laufräder in rosa für Prinzessinnen, oder in blau für kleine Rennfahrer.

Ansprechendes Äußeres für die Kinder
Unbeachtet beim Kauf für die Nachkommen bleibt dabei oftmals das Wesentliche: Sie möchten das Elterndasein erleben und verstehen, ob sie dies nun durch Puppen und Fantasiewelten erreichen, oder indem sie ihr Können durch Laufräder etc. erweitern. Das Holzspielzeug in einer realitätsnahen Umsetzung, wie etwa die Bettchen, Schränke, Kinderküchen, oder Bügelbretter, hat einen Wiedererkennungswert für die Kleinen. Das Spielen mit Holzspielzeug dieser Art löst bei dem Nachwuchs automatisch ein Gefühl der Verantwortung und des Stolzes aus. Im Gegensatz dazu steht die von allen Kindern geliebte märchenhafte Einrichtung: Z.B. eine in der Lieblingsfarbe aller Mädchen (rosa) bezaubernd lackierte Puppenwelt. Und welcher Prinz würde mit seinem Holzspielzeug, kleine Spielfiguren von Schleich und Papo, nicht liebend gern die naturgetreue Ritterburg erobern, die es neben Schloss und Kastell zu erwerben gibt? Der Traum eines jeden Mädchens ist es wohl, einmal auf einem Pferd gesessen zu haben, wenn nicht sogar eines zu besitzen. Holzschaukelpferde der Hersteller Kivioq und Holzformat lassen diesen Wunsch erlöschen und rufen Kindheitserinnerungen der Eltern hervor.
24 November 2011

Minderjährige erhalten Alkohol über das Internet

Für Jugendliche im Schutzalter wird es immer schwieriger, an Verkaufsstellen zu Alkohol zu kommen. Anders sieht es im Internet aus. Über 40 Prozent der Minderjährigen konnte problemlos via Online-Bestellung betreffende Getränke kaufen. In der Schweiz nehmen Alkoholverkäufe via Online-Bestellung und Versand zu. Die Eidgenössische Alkoholverwaltung (EAV) hat im Frühjahr 2011 Online-Testkäufe durchführen lassen. Nach 82 Bestellungen erhielten Minderjährige 34 Mal alkoholhaltige Getränke geliefert. Weiterlesen

Schulranzen günstig online kaufen

Beim Schulranzen Onlineshop wird alles rund um den Schulbedarf angeboten: vom Schulranzen, über das Federmäppchen bis hin zur Sammelmappe. Es gibt eine riesige Auswahl an Artikeln vieler verschiedener Marken – da findet sich für jedes Kind der optimale Ranzen. Mittlerweile wurde die Produktpalette erweitert, sodass es auch eine große Auswahl an Taschen, Rucksäcken sowie Koffern gibt. Schulranzen Onlineshop
Kontakt: