30 Juni 2011

Sheeplive: Cartoons für mehr Sicherheit im Internet

Das Projekt „Sheeplive“ thematisiert die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen, insbesondere in Bezug auf die Risiken von Internet, Handys und neuen Technologien. Für Kinder steht die Prävention im Vorder- grund, Jugendlichen hingegen wird ein Spiegel ihres Verhaltens vorgehalten. Die Cartoons für Kinder gehen in ihrer Gestaltung auf die Traditionen des Zeichentrickfilms für Kinder und Jugendliche zurück. Gefördert wurde die Erstellung der Cartoons durch das Safer Internet Programm der Europäischen Kommission. Die ersten vier Pilotfolgen hatten ihre Premiere am 8. Oktober 2009 in der Slowakei. Mittlerweile gibt es 9 Cartoons in 5 Sprachen zu Themen wie Magersucht, Cybermobbing, Diskriminierung, Cybergrooming oder Fotos und persönliche Daten im Internet. Das Projekt entstand auf Initiative der Organisation eSlovensko o.z., Projektpartner sind ferner das Innenministerium der Slowakei und der slowakische UNICEF-Ausschuss.
Zu den Videos

Kontakt: