.

Neue Datenschutzlücke bei Facebook


Ein spanischer Maurer hat eine Datenschutzlücke beim Internet-Netzwerk Facebook entdeckt, mit der Nachrichten unter falscher Identität verschickt werden können. “Ich habe diese Lücke durch Zufall entdeckt”, sagte der 37-jährige Alfredo Arias am Mittwoch. Um im Namen eines anderen Facebook-Mitglieds Nachrichten zu verschicken, genügten Kenntnisse über die Einrichtung einer Internetseite, sagte Arias, der seine Entdeckung der für Sicherheit im Internet zuständigen Behörde Inteco mitteilte. Weiterlesen

Ähnliche Artikel


Ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Kontakt: