.

Auf der Suche nach den Verbreitungswegen der Kinderpornografie


Der Kampf gegen Vergewaltigungsbilder im Netz basiert auf falschen Annahmen. Forscher raten der Politik, sich nicht auf das WWW zu beschränken. Vor zwei Jahren hat die Bundesregierung den Kampf gegen Kinderpornografie ausgerufen. Nun macht sich mit dem Bündnis White IT jemand auf, die Ursachen zu erforschen und praktikable Lösungen zu überlegen. Erste Ergebnisse zeigen: Fast nichts ist so, wie es die Politik bislang vermutete.
Weiterlesen

Ähnliche Artikel


Ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Kontakt: