30 Juni 2010

US-Schulen klären über Facebook & Co. auf

welt logo Amerikanische Schulen nehmen die Aufklärung über soziale Netzwerke in den Lehrplan auf. Denn viele Schüler schaden sich im Web.
Weiterlesen
30 Juni 2010

Nutzer zahlen mit persönlichen Daten

Hanspeter Thür hat Surfer in seinem Jahresbericht zu mehr Wachsamkeit im Netz aufgefordert und Facebook-Boss Mark Zuckerberg attackiert.
Weiterlesen
29 Juni 2010

Kampfansage an die Datensammler

Kampfansage an die Datensammler

Anonymisierungspflicht für Bilder von Personen und Kennzeichen, Widerspruchs-
recht für Betroffene – bei ihrer Konferenz in Hamburg haben die Justizminister beschlossen, den Datenschutz zu stärken.
Weiterlesen

29 Juni 2010

Alltagstipps zur Medien-Nutzung

Viele Eltern wollen, dass ihr Kind vom breiten Spektrum der Medien profitiert, sind sich aber nicht sicher, welche Medien für das jeweilige Alter geeignet sind. Das greift der Ratgeber „Alltagstipps zur Medien-Nutzung“ auf, den die Stiftung Lesen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Sozialministerium veröffentlichte.
Weiterlesen
28 Juni 2010

Internet bekommt virtuelles Rotlichtmilieu

Domainendung für Pornoseiten Die Web-Verwaltungsorganisation ICANN registriert Pornoseiten nun doch unter der Top-Level-Domain .xxx. Dies hat der Vorstand bei seiner heutigen Tagung in Brüssel beschlossen. Damit erhalten pornografische Seien eine eigene Adressendung, ähnlich deutschen Seiten mit .de oder internationalen Seiten mit .com. Weiterlesen
28 Juni 2010

Polizei hinkt dem Internet hinterher

Telefongespräche werden immer häufiger übers Internet geführt. Diese Entwicklung stellt die Stafverfolgungsbehörden vor grosse Herausforderungen.
Weiterlesen
25 Juni 2010

Twitter muss beim Datenschutz nachbessern

welt logo Der Nachrichtendienst hat sich zu Verbesserung seines Datenschutz verpflichtet. Zuvor war das Twitterkonto von Barack Obama gehackt worden.
Weiterlesen
25 Juni 2010

Jugendliche geben leichtfertig Daten von sich preis

Heise Online Laut einer [...] im Auftrag von Antivirenhersteller McAfee durchgeführten Online-Umfrage unter 13- bis 17-jährigen US-Jugendlichen plauderten 68 Prozent beispielsweise in Chats ihren Wohnort aus.
Weiterlesen
24 Juni 2010

Verbraucherzentrale warnt vor Grevenreuth AG

Die Osnabrücker Scheinfirma wirft E-Mail-Empfängern Urheberrechtsverletzungen vor. Sie verlangt 50 Euro Mahngebühr und droht mit Gefängnis.
Weiterlesen
24 Juni 2010

Alkohol & Zigaretten online kaufen

Jugendliche und auch Kinder können über Online-Shops leicht an Alkohol und Zigaretten gelangen. Die Stiftung für Konsumentenschutz hat solche Shops getestet und gravierende Mängel festgestellt.
Weiterlesen
Kontakt: